weibl. B-Jugend - Vorschau

Die neu formierte weibliche B-Jugend, eine Mannschaft aus den Jahrgängen 2003, 2004 und 2005, hatte nach zwei Trainingseinheiten ihre erste Bewährungsprobe beim Turnier des HC Metter-Enz. Dort wurden drei Spiele absolviert und es wurde den jüngeren Jahrgängen schnell klar, dass man gegen stärkere Spielerinnen antritt. Mit dieser Erfahrung und weiteren Trainingseinheiten mit der A-Jugend, welche den Spieler­in­nen der B-Jugend viel Spaß und Erfahrung brachte, startete die Mannschaft in die Qualifikations­runde. Vor dem ersten Spieltag verletzte sich eine Spielerin schwer, sodass der Kader mit weiteren Spielerin­nen aus der C-Jugend aufgefüllt werden musste. Nach drei Spieltagen beendeten wir die Qualifikation zur Bezirksliga mit einem Sieg, einem Unentschieden und vier Niederlagen auf dem 6. Platz. Mit etwas Glück oder mehr Auswechselspielerinnen wären weitere Punkte möglich gewesen. Jetzt hofft die Mannschaft, dass die Verletzung ihrer Mitspielerin gut verheilt und sie der Mannschaft im Laufe der Saison helfen kann, Spiele zu gewinnen. Die weibliche B-Jugend wird die kommende Runde 2019/2020 in der Bezirksklasse spielen. Die Mannschaft freut sich auf die Saison und hofft auf viel Unterstützung.

Sportliche Neuzugänge des Jahrgangs 2003/04 sind herzlich willkommen.
Unsere Trainingszeiten:
Montag von 18:30 – 20:15 in der Rundsporthalle Asperg
Mittwoch von 18:45 – 20:15 in der Rundsporthalle Asperg