Frauen 2 - Vorschau
Frauen 2 - Übersicht Frauen 2 - Vorschau
Frauen 2 - Ergebnisse/Tabelle Frauen 2 - Berichte
  Frauen 2 - Bilder
   
  Motiviert zurück aus der Corona-Zwangspause
Die letzte Saison begann mit einer intensiven und abwechslungsreichen Vorbereitung im Stadion. Die Freude am Handball entflammte wieder, als in der Halle trainiert wurde. Alle waren heiß auf die Saison. Leider konnte kein einziges Spiel gespielt werden und so organisierte die Mannschaft schnell zwei Mal in der Woche ein Onlinetraining. Dabei wurde die ganze Familie oder die ganze WG vor den Laptop geholt. Bei verschiedenen Team-Challenges und bei der Vereins-Challenge entstand eine bewundernswerte Gruppendynamik.
Wir hatten viel Spaß zusammen und unübertroffene Leistungen wurden erbracht. Morgens wurde die Zeit beim Zähneputzen schon genutzt, um Kniebeugen zu sammeln. Mittags wurde mit dem Hund Kilometer gesammelt und jeden Abend traf man sich zum gemeinsamen Punktesammeln via Skype.
Belohnt wurde das Training in der Corona-Saison am Ende sogar mit dem Aufstieg. Die Kreisliga A wurde aufgelöst und so kann die Mannschaft ihr Können nun in der Bezirksklasse unter Beweis stellen.

Der Blick auf die neue Saison zeigt ein harmonisches Trainer-Trio, das sich gegenseitig ergänzt. Ralph Geiger, Jan Binder und Matthias Marquart übernehmen gemeinsam die Mannschaft. Da Ralph wieder zurück zur Mannschaft gefunden hat und mit Jan ein weiterer motivierter Trainer mit im Boot ist, kann Matze sein Auslandssemester im Herbst in dem Wissen antreten, dass die Mannschaft bestens betreut ist. Nun geht es darum, dass sich die junge Mannschaft schnell einspielt, um in der kommenden Saison sportliche Erfolge feiern zu können.