Jahreshauptversammlung der Abteilung Turnen

Am Sonntag, den 27. Januar hatte die Abteilung Turnen des TSV Asperg zu ihrer jährlichen Hauptversammlung mit „Geselligem Jahrestreffen“ eingeladen. Auch in diesem Jahr sind wieder viele Mitglieder und Freunde der Abteilung Turnen dieser Einladung gefolgt. Abteilungsleiterin Elly Martinat begrüßte alle Anwesenden, insbesondere die Ehrenmitglieder und den 1.Vorsitzenden des TSV Asperg, Uli Meyer.

Im Anschluss gab die Abteilungsleitung einen ausführlichen Bericht über die geleistete Arbeit, die vielfältigen Angebote und Veranstaltungen der Turnabteilung.

Von insgesamt 1.975 Mitgliedern im gesamten TSV Asperg „bewegt“ die Abteilung Turnen 869 Mitlieder (Stand 01. Januar 2019). Dies ist ein kleiner Rückgang im Vergleich zum Vorjahr.

19 lizenzierte Übungsleiter und 34 Trainerassistenten trainieren die Mitglieder Woche für Woche und 11 Kampfrichter ermöglichen es den Turnerinnen und Turnern an Wettkämpfen teilzunehmen. Im Trainingsbetrieb gab es einige Änderungen und wir suchen noch immer einen zusätzlichen Übungsleiter für unser Angebot im Bereich Gesundheit und Fitness.

Christa Santi, stellvertretende Abteilungsleiterin Sport/Jugend, berichtete kurz über das erfolgreiche Wettkampfjahr 2018. Sowohl im Breitensport als auch in den Leistungsgruppen erzielten unsere Turnerinnen und Turner sehr gute Platzierungen.

Die stellvertretende Abteilungsleiterin Finanzen, Caterina Tolomeo gab einen Überblick über die aktuelle finanzielle Situation der Abteilung. Ihr wurde von den Kassenprüfern Ralf Burkhardt und Rainer Schulze eine sehr übersichtliche und einwandfreie Arbeit bescheinigt. Uli Meyer führte die Entlastung der geschäftsführenden Abteilungsleitung durch.

Turnusmäßig standen auch wieder Neuwahlen an. Wie Elly Martinat bereits vor 2 Jahren ankündigte, stellte sie sich aus beruflichen und gesundheitlichen Gründen nicht zur Wiederwahl.

Hier die Wahlergebnisse: stellv. Abteilungsleitung Verwaltung: Sabine Last; stellv. Abteilungsleitung Sport/Jugend: Christa Santi; stellv. Abteilungsleitung Finanzen: Natalie Schray; stellv. Abteilungsleitung PR/Öffentlichkeitsarbeit: Andrea Burkhardt.

Der Posten der Abteilungsleitung konnte leider nicht besetzt werden.

Uli Meyer bedauerte es sehr, dass zum ersten Mal die Funktion eines Abteilungsleiters in einer Jahreshauptversammlung nicht besetzt werden konnte. Dennoch sei er davon überzeugt, dass sich in einer Abteilung mit so vorbildlich ausgeprägten Strukturen ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin finden wird.

Er bedankte sich bei Elly Martinat für ihren jahrzehntelangen ehrenamtlichen Einsatz. Sie engagierte sich in vielen Bereichen und dieses außerordentliche Engagement der letzten Jahre hat seinen Preis gefordert. So sei es die logische Konsequenz kürzer zu treten.

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung sorgten die Auftritte unserer Tanzgruppen „DanceClub“, „FreshDance“ und „#DanceCrew“ unter der Leitung von Ramona Clauß, Luisa Ferber und Mareike Merkle für Begeisterung.

Alle Helferinnen und Helfer, die die Abteilung im vergangenen Jahr tatkräftig unterstützt haben, erhielten zum Dank einen Verzehrgutschein für das gemeinsame Essen.