weibliche E-Jugend - Saison 2017/2018 - Bezirksliga - Vorschau Saison 2017/2018

Unsere Sommerrunde lief sehr durchwachsen. Viele neue Kinder mit noch geringen Vorkenntnissen wurden bei den Spieltagen auf die Probe gestellt. Die Koordinationspunkte konnten wir fast immer unser eigen nennen, spielerisch gibt es noch einiges zu tun, zu üben, zu lernen. Schließlich beendeten wir die Sommerrunde mit einem tollen 3. Platz.

Ziel ist die Förderung unser Jahrgang 2007-Kinder und heranführen der jüngeren Kinder an die Spielpraxis, die Grundkenntnisse, die Regeln, unserer Lieblingssportart dem HANDBALL.
Wir wollen den Kindern den Spaß an einem Mannschaftssport näherbringen und zeigen, was zusammen möglich ist und vor allem wie wertvoll ein kleines Team doch sein kann, mit hoffentlich am Schluss einigen verdienten Punkten.

Wir haben zu den neuen F-Jugend Kindern einige neuen „Quereinsteigerkinder“ bekommen, worüber wir uns sehr freuen. Gerade bei der neuen Spielform über das gesamte Feld, ist es sehr wichtig, eine große Anzahl Kinder zu haben.
Wir haben tolle, motivierte Kinder, die im Training sehr homogen zusammen arbeiten und uns viel Spaß machen. Die Kunst in unserem Training besteht darin, die „alten Hasen“ zu fördern und unsere „jungen Kücken“ aufzubauen.

Wie immer sind wir sehr gespannt, wohin uns die Reise führt und freuen uns sehr, dass uns so viele Kinder Ihr Vertrauen schenken.
Trotz der Vielzahl an Kindern, möchten wir gerne Mädchen Jahrgang 2007 und 2008 einladen bei uns vorbeizuschauen.

Eure Cerry, Simone und Christiane