weibl. D-Jugend - Vorschau

Mit 12 motivierten Spielerinnen starteten wir in die Sommerrunde 2018, die zur Orientierung für die Hallenrunde diente. Da es für viele der Mädels ihre erste Saison in der D-Jugend ist und der Sprung von der E-Jugend doch groß ist, war unser Ziel, sich auf dem großen Spielfeld zurechtzufinden und das Positionsspiel zu intensivieren. Im Verlauf der Spieltage sah man eine deutliche Steigerung und die Mädchen setzten das im Training Erlernte in den Spielen immer besser um.

Die Zeit bis zum Beginn der Hallenrunde wurde genutzt um jede Einzelne in ihren Stärken noch besser zu machen und das gemeinsame Spiel zu verbessern. Dabei kam auch der Spaß nicht zu kurz. So konnten die Trainerinnen bei den Wasserschlachten sehen, wie schnell die Mädels tatsächlich auf den Beinen sind.  Erfeulich war es für uns, dass zwei unserer Spielerinnen ihr Talent und Können bei einem Bezirksentscheid der Talentiade zeigen durften, was sie mit Bravour taten.

In der Hallenrunde werden die Spielerinnen bei sechs Spieltagen ihr Können unter Beweis stellen. Das Highlight folgt zum Ende der Saison mit dem Heimspieltag am 24.3.2019 in der Rundsporthalle. Kommen sie in die Halle und unterstützen sie die weibliche D-Jugend tatkräftig.

Die Trainerinnen und Spielerinnen freuen sich auf eine tolle und erfolgreiche Hallenrunde 2018/19. Und wer Lust bekommen hat, selber Handball zu spielen ist jederzeit in der Rundsporthalle willkommen.