männliche E-Jugend - Vorschau

Mit zwei Mannschaften startete die männliche E-Jugend in die Orientierungsrunde. Hierbei konnten sich die „älteren“ Spieler in ihrer Staffel behaupten und den zweiten Platz belegen. Für die neu aus der F-Jugend hinzugestoßenen Jungs gab es dagegen viel zu lernen und sie erreichten dabei nur den geteilten letzten Platz. Trotzdem war der Lerneffekt bei beiden Mannschaften groß und alle Kinder haben sich in dieser Zeit toll weiterentwickelt.

Mit den drei Nachwustrainern Bennett, Nick und David werden die Jungs in der kommenden Runde zeigen können, wie gut sie zusammen in einer Mannschaft sein können. In der Kombistaffel werden sie sich sowohl auf dem kleinen als auch auf dem großen Feld mit den anderen Mannschaften aus dem Bezirk messen.

Neben dem Wettkampf steht aber auch immer der Spaß im Vordergrund. Und der kommt mit den Jungs im Training nicht zu kurz. Wir freuen uns daher auf eine tolle Saison!