männl. B-Jugend - Vorschau

Über Umwege das Ziel erreicht!

Aufgrund von Konfirmationen und Firmungen kam es in diesem Jahr zu zeitlichen Überschneidungen mit den Qualifikationsrunden. Nur mit Mühe konnte der TSV eine spielfähige Mannschaft nach Murrhardt zur Verbandsquali schicken. Nach einem sehr intensiven ersten Spiel, das knapp verloren ging, machten sich die geringen Erholungspausen und der hohe Kräfteverschleiß bemerkbar. Auch die restlichen Spiele musste man sich, trotz weiterhin großer kämpferischer Leistung, geschlagen geben und der Weg in die Sommerrunde stand an. Hier verlor man das erste Spiel gegen die ebenfalls in der Verbandsqualifikation ausgeschiedene HB Ludwigsburg. Nicht eingeschüchtert von der sehr unnötigen, aber verdienten Niederlage konnte die Mannschaft ihre Leistung deutlich steigern und die restlichen fünf Spiele ungefährdet gewinnen. Das Ziel Bezirksliga wurde somit erreicht.

Nun gilt es sich in der Hallenrunde zu beweisen und zu zeigen, dass die Bezirksliga die geeignete Leistungsklasse für diese Jungs darstellt. Mannschaft und Trainer freuen sich auf die spannende, aber schwierige Herausforderung.

Erfreulich zu erwähnen ist außerdem, dass Lou Mihatsch vom SV Kornwestheim nach Asperg zurückkehrt und die Mannschaft im Rückraum verstärken wird. Somit geht die männliche B-Jugend mit 16 Spielern in die Saison 2018/2019.